Without Wasting
abendplanung.

wie war das nochmal? die telekom ist schon ein wunderlicher verein? das sind sie in der tat. heut nachmittag rief der nette mann an, mit dem ich auch schon mittwoch den halben tag telefoniert hab. er wollte mir eigentlich mitteilen, dass das internet immer noch nicht funktioniert und es wegen dem server-ausfalls letztens auch noch länger dauern könnte. war ganz schön überrascht als ich meinte, dass seit mittwochabend wieder alles wie am schnürchen läuft. naja, er beobachtet es weiter und meldet sich nächste woche nochmal.
langsam aber sicher könnte ich ihm sicherlich auch das du anbieten.

ansonsten. ich sollte mal den postberg im flur endlich wegräumen. aber, zu faul. as always. außerdem quirlt der wäschekorb über. jaja. werd ich auf morgen verschieben. denke ich.

momentan ist m. da. der kuchen, den ich heut nachmittag noch gebacken hab, ist mittlerweile abgekühlt. der wein steht im kühlschrank. genauso wie das bier. der fernseher läuft und ich hab auf anhieb den richtigen sender gefunden. denn trotz sommerpause will ich auf den traditionellen freitagsfußballabend mit m nicht verzichten. 

es wird auch über nichts anderes als fußball geredet. und über die wochenendplanung. da wird sich sicher einer der anderen auch noch melden und fragen was steht. 

leider, bin ich von gestern noch so in einem kleinen stimmungstief. und meine anhaltende müdigkeit trägt auch nicht dazu bei, dass ich fröhlicher werd. und das wetter erst recht nicht.

 

achja. und neues lay. mir war mal danach. und außerdem war mir langweilig.

14.5.10 20:32
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de